PJ im Klinikzentrum Westerstede




Klinikzentrum Westerstede

Ausbildung von Studenten und Famulanten

Allgemeine Informationen zum Klinikzentrum

Pflichtfächer

• Wahlfächer

Allgemeine Informationen

Kontakt

Impressum




Auf dieser Website werden keine Daten erhoben
»
Datenschutzbestimmungen

Wahlfächer

Anästhesie- und Intensivmedizin sowie Notfallmedizin und Schmerztherapie
- gemischt zivil-militärische Abteilung
- individueller Rotationsplan für OP und operative Intensivstation sowie
- Begleitung im Rettungsdienst, bei Schockraumversorgung, im Schmerzdienst und
  in der Prämedikationsambulanz

Neurologie
- Durchführung Anamnese, Diagnostik (z.B. Lumbalpunktion) sowie Therapie unter
  Aufsicht.
- Einsatz in allen Bereichen inkl. Stroke-Unit

Orthopädie
- Einsatz im zertifizierten Endoprothetikzentrum
- gesamtes Spektrum der konservativen und operativen Orthopädie inkl.
  Kinderorthopädie

Radiologie
- einwöchiges Praktikum zum Erwerb von Kenntnissen im Strahlenschutzes sowie
  Vorstellung einzelner radiologischer Methoden für alle PJ´ler
- vertiefendes Seminar zu einzelnen wichtigen Themenbereichen
- Überprüfung der Kenntnisse in kollegialen Gesprächen anhand von Fallbeispielen

Neurochirurgie
- breites Spektrum des Fachgebietes. Einsatz der gesamten modernen
  Operationstechnologie wie z.B. Neuronavigation, Stereotaxie, Endoskopie
  und Mikrochirurgie

Gynäkologie und Geburtshilfe
- breites Spektrum der operativen und konservativen Therapie in Gynäkologie und
  Geburtshilfe
- Mitwirkung bei gynäkologischen Operationen sowie plastischen Operationen an
  der weiblichen Brust
- Grundlagenvermittlung in der Ultraschalldiagnostik in Gynäkologie, Geburtshilfe und
  Senologie